Sportlerehrung

Am Montag in der letzten Ferienwoche fand wie immer die Sportlerehrung in der Pausenhalle statt.

Die Schülerinnen und Schüler, die eine Ehrenurkunde bei den Bundesjugendspielen erreichten, bekamen diese ausgehändigt.

Außerdem übergab Frau Zimmer die Sportabzeichen an die 13 Klassen.

 

Die Grundschule Emskirchen übertraf dabei alle bisherigen Ergebnisse. 202 der insgesamt 301 Kinder der Grundschule schafften das Deutsche Sportabzeichen in bronze, silber oder gold.

Außerdem erfolgte in diesem Rahmen die offizielle Spendenübergabe des Geldes des Sponsorenlaufs.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Grundschule Emskirchen