Der Christbaum aus unserem eigenen Schulwald

Wir holen den Christbaum – eine Geschichte von Eva (Klasse 3a)

 

Wir sind am Dienstag, dem 28.11. mit dem Bus zum Sportplatz gefahren. Dann sind wir in den Schulwald gelaufen. Es war sehr nass, weil es nachts geregnet hatte. Der Hausmeister Herr Dimpel und der Förster Herr Käßer warteten schon auf uns. Vroni, der Hund des Försters war auch mit dabei. Wir haben schnell den Christbaum gefunden und ich finde ihn ziemlich schön. Dann haben Marcin und Josef ihn abgesägt. Ein paar Kinder haben ihn zum Auto des Hausmeisters gebracht. Die anderen Kinder haben versucht, den Rest des Baumes wegzutragen. Aber es hat nicht geklappt. Dann haben Nina und ich ihn noch einmal durchgesägt. Dann haben wir ihn weggetragen. Wir sind wieder zurück gelaufen, aber schnell, dass wir den Bus erwischten. Wir sind mit dem Bus wieder zurück in die Schule gefahren. Mittlerweile steht der Baum geschmückt in der Eingangshalle neben der Krippe. Findet ihr ihn auch schön?

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Grundschule Emskirchen