Filmpremiere

Premiere in Emskirchen - „Plötzlich verschwunden“

 

Ein Schüler, der vorher ziemlich nervte, erscheint auf einmal nicht mehr zum Unterricht. Was ist mit ihm passiert? Und warum nervte er die ganze Klasse? Gibt es ein Happyend?

 

Im letzten Schuljahr drehte die Klasse 4c mit Frau Sielka einen Krimi. Unterstützt wurde das Projekt von den Medienbeauftragten des Bezirksjugendring Herrn Oliver Lieb mit seiner Assistentin Amelie. Zur Premiere war die Pausenhalle brechend voll.

 

Jetzt wurde die Klasse auch zu der Aktion „mischen“ des Bezirksjugendrings am 13.10. in Nürnberg eingeladen.

Wir bedanken uns bei allen Unterstützern:

     

  • dem Fischereiverein Emskirchen mit Herrn Eder, der uns den Drehort zur Verfügung stellte und beaufsichtigte.

  • Frau Zimmer, die bereit war, eine wichtige Rolle zu spielen.

  • Den Eltern, die unermüdlich im Fahrdienst unterwegs waren.

  • Marie Ostertag, die uns an zwei Drehtagen begleitete.

  • Nina und Laura, die jungen Damen, die die Aufsicht unterstützten.

 

Hier finden Sie uns

Grundschule Emskirchen
Schulstraße 1
91448 Emskirchen 

 

Kontakt

Rufen Sie an

 09104/477

 oder

nutzen Sie unser Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Grundschule Emskirchen